Maßgeschneiderte Lokalisierung und Markterweiterung
ISO 17100

>ISO 17100

Nichts ohne Norm, natürlich

Es wundert ja nicht, wenn es eine Norm für Briefe gibt, z.B. die DIN 5008 für Geschäftsbriefe, wieso sollte es dann keine Norm für Übersetzungen geben? Es geht um Professionalität - bei Übersetzungen gemäß dem DIN EN ISO 17100 Standard werden ausschließlich Übersetzer:innen eingesetzt, die ein Hochschulstudium in Sprachen absolviert haben und mindestens 5 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung in Übersetzung vorweisen. Außerdem werden die Übersetzungen von einem Zweitprüfer korrigiert.